Yoga für Teenies

 

Entwicklungszeit – ist oftmals eine schwierige Zeit.

Um mit den vielfältigen körperlichen, geistigen und psychischen Veränderungen, die mit der Pubertät auf Jugendliche einstürmen, fertig zu werden, ist Yoga als ganzheitliche Methode ideal.


Entspannung und Meditation fördern Konzentration und beruhigen den vom Schulstress geplagten Geist, das Üben der Asanas schafft Körperbewusstsein und Wohlgefühl.

Mal ganz abgesehen von dem positiven Effekt auf die Figur.

Musik und Humor sind ein großer Bestandteil des Kurses.

 

Montag 17.00-18.00 Uhr

 

 

 

 

 

*****************************************

 

Yoga für einen starken Beckenboden

 

 

Samstag 29.09.2018

9.30-11.00 Uhr

 

 

*****************************************